TIPPS

HUSTEN

Folgende Mischung aus getrockneten Kräutern hat eine krampflösende, sekretverflüssigende, auswurffördernde und desinfizierende Wirkung.

Einen kleinen Kochtopf mit einer großen Tasse Wasser und von folgenden Trockenkräutern befüllen

  • ein gestrichener Teelöffel Anis
  • ein gestrichener Teelöffel Fenchel
  • ein gestrichener Teelöffel Thymian (erhältlich im Reformhaus, Naturladen)
  • ein gestrichener Teelöffel Eibischwuzel (Apotheke)

Alles kurz aufkochen und anschließend 10 Minuten ziehen lassen.

Den Tee durch ein Sieb abgießen und nach Bedarf mit etwas Akazienhonig oder Ahornsirup süßen.

STOFFWECHSELANREGUNG

  • Morgentliche Ganzkörperbürstung oder Kneippsche Waschung.
  • Rhythmische Atemübung.

IMMUNSYSTEMSTÄRKUNG

Morgentliche Kneippsche Waschung.

Vitalstoffreiche Ernährung – z.B.:

  • grüne Dicksäfte,
  • Frischkost (Salate aus rohem Obst / rohem Gemüse),
  • naturbelassene Fette und Öle.